Emmaus-Ölberg Kirchengemeinde

Veranstaltungen vom 23.09.2019 bis zum 30.09.2019

Emmaus-Ölberg Kirchengemeinde

Veranstaltungen vom 23.09.2019 bis zum 30.09.2019

September

 

Emmaus

Ölberg

23 Mo 19.00-21.30 AA-Gruppe
24 Di 9.00-10.30 Qi Gong*
11.00-12.30 Yoga*
16.30-17.00/17.00-18.00 Kinderchor
19.00 Young Brass Emmaus
19.30-21.30 Tanzgruppe*
20.00 Posaunenchor
25 Mi 9.00-10.30 Qi Gong*
10.00-12.00 Frühstücksstube
18.00-19.30 Yoga
26 Do 8.00-8.45 Pranayama*
9.00-10.30 Yoga*
10.00-12.00 Frühstücksstube
13.00 Busausflug für Senioren*
17.30-19.00 Qi Gong*
19.30-21.00 Yoga*
12.00-13.30 NA-Gruppe
20.00-22.00 Ölberg-Chor*
27 Fr 7.30-8.30 Yoga*
9.30-13.00 Kinderläden*
14.00-18.00 Flöten mit Kindern*
28 Sa   14.00-18.00 Ölberg-Chor*
19.00-21.00 AA-Gruppe
20.00 Konzert: Neue Gesänge aus Europa (10)
Christine Simolka - Sopran
René Wohlhauser - Bariton, Klavier
Ein mobiles Festival mit 12 Uraufführungen
Aus Basel * René Wohlhauser (*1954): Kasamarówa für Sopran und Bariton (2014), auf ein lautpoetisches Gedicht des Komponisten / gelsüraga für Sopran und Klavier (2005), auf ein lautpoetisches Gedicht des Komponisten / Uom Raswékje für Sopran und Bariton (2012), auf ein lautpoetisches Gedicht des Komponisten / Geworf’ne Akrobaten für Sopran, Bariton und Klavier (2018), auf ein Gedicht des Komponisten (UA) / Krähenhauber für Sopran, Bariton und Perkussion (2019), auf ein Gedicht des Komponisten (UA)
weiter Werke s. www.emmaus.de/kultur, Eintritt € 12,- (8,-)
29 So 11.00 Festgottesdienst
90 Jahre Posaunenchor
70-jähriges Posaunenchor-Jubiläum eines Mitglieds
10 Jahre neuer Posaunenchorleiter
Predigt: Rebecca Marquardt
Orgel: Ingo Schulz
anschl. Empfang
18.00 Konzert: Romance - Cancionès y Danzas
Duo Gitarre/Violine
Werke von Bela Bartok, Claude Debussy, Gabriel Faure, Manuel de Falla und Astor Piazzolla
Das Duo Tjaša Kastelic (Violine) und Jerzy Chwastyk (Gitarre) präsentiert ein abwechslungsreiches und farbenreiches Programm - eine musikalische Reise durch Argentinien, Spanien, Frankreich und Rumänien, wo Musikgenres wie Lieder und Tänze einen besonderen Stellenwert besitzen. Mit zartem, sanftem Gitarrenklang und ausdrucksvoller, sinnlicher Violine entwickelt sich ein intimes Spiel zwischen sentimentalem französischen Liederschatz und spanischem Feuer, argentinischem Charakter aus Buenos Aires u. rumänischer Volksmusik. Eintritt € 15,- (10,-)
30 Mo 19.00-21.30 AA-Gruppe
 
* = Anmeldung erforderlich