Impressum

Ev. Kirchengemeinde Emmaus-Ölberg
Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin
Tel.: 030/616 931-0
Fax 030/616 931-21
gemeinde@emmaus.de

Ev. Kirchengemeinde Emmaus-Ölberg
Berliner Sparkasse
IBAN: DE32 1005 0000 4955 1921 95
BIC: BELADEBEXXX
Bitte vermerken Sie den Spendenzweck und Ihre Adresse, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können!

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV: Pfrn. Rebecca Marquardt

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

 

Angaben zum Datenschutz nach DSGVO

a) Auftragsverarbeitung
Die Emmaus-Ölberg-Gemeinde hat am 4.5.2018 mit der Strato AG eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art 32 DSGVO abgeschlossen.

b) Wir verwenden keine Cookies.

c) Datenschutzbeauftragte
Anni Herrmann [anniherrmann@web.de]

d) Newsletter
Für unsere verschiedenen Newletter erfassen wir
Name (wenn freiwillig angegeben) und eMail.
Weitere Daten werden nicht gespeichert.
Die Daten werden ausschließlich zum angegebenen Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Die Einwilligung zur Datennutzung kann jederzeit per E-Mail an
ingo.schulz@emmaus.de oder gemeinde@emmaus.de
oder per Brief an
Emmaus-Ölberg-Gemeinde
Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin
widerrufen werden.

 

Diese Website benutzt das Spendenwerkzeug kollekte.app der Firma Digital.Wolff, Plötz & Co GmbH., welches per iFrame eingebunden wird, einem Hilfs-Element mit direkter Verknüpfung zur Eingabe von Daten auf der Website https://kollekte.app.kollekte.app verwendet standardmäßig lediglich den lokalen Zwischen-Speicher („Cache“) vom Browser der Nutzer, um Daten nur so lange zu speichern, wie es für den aktuellen Vorgang benötigt wird. Nach Beendigung des aktuellen Vorgangs werden die eingegebenen Daten nicht länger von kollekte.app gespeichert. Die Deaktivierung einer Zwischenspeicherung durch den Nutzer führt zu keiner Einschränkung der Funktionsweise von kollekte.app.
Bei der Abwicklung einer Spende werden somit lediglich notwendige Informationen erhoben, um den aktuellen Bezahlvorgang unter Einbindung des Zahlungsdienstleisters VR Payment abzuschließen. Bei der Spende per Kreditkarte sind dies die Karteninformationen sowie die Adressdaten des Karteninhabers. Bei der Spende per SEPA-Lastschrift sind es die Kontoinformationen sowie die Adressdaten des Kontoinhabers. Die Erhebung der Adressdaten liegt hierbei in der EU-Richtlinie PSD2 zur Regulierung von Zahlungsdiensten und Zahlungsdienstleistern begründet. Die eingegebenen Daten werden direkt an den Zahlungsdienstleister VR Payment übermittelt, die Gemeinden können sie sehen. Digital.Wolff speichert und verwendet die Daten entsprechend den gesetzlichen Richtlinien zur Abwicklung und Abrechnung der Zahlungen.
Grundsätzlich werden Daten somit nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung notwendig ist und/oder im Einzelfall dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht.