Die nächsten Auftritte des Ölberg-Chores bleiben unsicher.
Da noch immer Proben verboten sind, mussten weitere Konzerte abgesagt werden.


Foto: © Andrea Welte

Nach aktuellem Stand (April 2021) planen wir ein Adventskonzert im Dezember 2021.

2022 wollen wir dann versuchen das für 2020 geplante Programm nachzuholen:
Im ersten Konzert steht die Friedensbitte aus den Agnus Dei, das Dona nobis pacem im Mittelpunkt, eingebettet in eine kritisch aufbereitete Passionsgeschichte.
Das zweite Konzert rankt sich um die Friedenszusage aus dem Gloria, das et in terra pax. In diesem Konzert plant der Ölberg-Chor zum ersten Mal das unglaublich wunderbare, extrem schwere, die Grenzen der Tonalität austestende Friede auf Erden von Arnold Schönberg aufzuführen.

1. und 2.4.2022, 20.00 Uhr
Emmaus-Kirche
Passionskonzert "Frieden"
Werke von J. S. Bach, F. Martin, L. Schidlowsky, F. Schubert u.a.

9. und 10.12.2022, 20.00 Uhr
Emmaus-Kirche
Adventskonzert "Friede auf Erden"
Werke von J. S. Bach, G. F. Händel, A. Schönberg, A. Vivaldi u.a.

Folgende Programme sind für 2023 in Planung:

5. und 6.5.2023, 20.00 Uhr
Emmaus-Kirche
"Komm, Trost der Welt..."
Weltliche Chormusik zu Morgen, Natur, Liebe und Abend

24. und 25.11.2023, 20.00 Uhr
Emmaus-Kirche
['a:min]
Janácek: Ma glagolskaja; Poulenc: Gloria

Registrieren Sie sich auf unserem Mailverteiler und Sie werden regelmäßig über die Auftritte des Chores informiert.

Zurück zur Homepage des Öbergchores